Vallée de Chamonix

Man muss nur den Blick heben, um "Ihn" zu sehen - er ist allgegenwärtig. 4810 m Fels, Schnee, Eis und Träume für alle ein Mythos.

Unendliche, unberührte Weiten, atemberaubende Schönheit, maßlos und absolut zauberhaft, ein Gefühl der Freiheit und eine Freude für Augen und Gaumen -
das Tal von Chamonix

04.04. - 07.04.2019
Leistungen

Busfahrt, 3 Übernachtungen/Frühstück im Doppelzimmer, DU/WC und S-E-R-Betreuung
Preis
pro Person € 375,--
PDF
Oster-Skifahrt
18.04. - 22.04.2019

Leistungen
Busfahrt, 4 Übernachtungen/Frühstück im Doppelzimmer, DU/WC und S-E-R-Betreuung
Preis
pro Person € 465,--
PDF

Wohnort
Argentière - ein französisches Bergsteiger- und Skidorf.

Hotel
Ein schönes kleines Hotel mit einer gemütlichen Atmosphäre und einer sehr guten bodenständigen Küche in perfekter Lage mitten in Argentiere. (5 Geh-Minuten zur Gondelstation Grands Montets)

Les Grands Montets (1235 m - 3300 m)

Außergewöhnliche Höhenunterschiede, berühmte Pisten und "Spots", ein großartiges Gelände, teilweise auf Gletscher.
Die Länge der Abfahrten, ihr Höhenunterschied (max. Höhe 3300 m) und die einmalige Qualität des Schnees bis in den Mai machen sie zum Paradies für Skifahrer und Surfer.

le Domaine de Balme (1453 m - 2270 m)

ein großes, sonniges Skigebiet, weist im Bereich von Charamillon breite, sanfte Pisten auf. Erprobte Skifahrer können ihre Technik auf dem Hang von Vallorcine bei steileren Abfahrten inmitten von Fichtenwäldern unter Beweis stellen.!

Brévent-Flégère (2525 m 1894 m)

Per Kabinenbahn gelangt man von Chamonix, in die sonnigen Gebiete von "Brévent" (2525 m) und "Flégère" (1894 m), mit größtenteils leichten bis mittelschweren Pisten. Anspruchsvoller sind lediglich die Talabfahrt, sowie die dreieinhalb km lange Charles Bozon-Piste, die nur wirklichen Steilhangfans zu empfehlen ist.

Vallee Blanche

18 km Gletscherabfahrt von der Aiguille du Midi nach Chamonix, eines der aufregendsten Skierlebnisse in den Alpen.

S-E-Reisen
freu' Dich drauf

home